ErdHeilKreis

Dieser ErdHeilKreis entsteht aus einem Impuls von mir, im Gemeinsamen etwas für unsere wunderschöne und einzigartige Natur zu tun. In die Handlung zu kommen für Mama Erde. Ein Bewusstsein für ein Geben und Nehmen zu erhalten.

um was geht es in diesem Kreis

In einem Zoom Treff und dem dazugehörigen Skript erhaltet ihr Kopfwissen zur Erdheilung. Danach geht es ans Umsetzen und Anwenden, in die Handlung kommen.

Dafür erstelle ich eine Telegram Gruppe, worin wir uns austauschen, Fragen stellen oder um Mithilfe für gemeinsames Wirken (Heilenergie schicken) bitten können. Je mehr Menschen für einen aus der Balance geratenen Ort wirken, je mehr Heilung ist möglich. Also nutzen wir unseren Kreis als ein WIR, im Wissen, wir sind nicht alleine unterwegs und können uns gegenseitig unterstützen.
Kraft- und machtvoll für Mama Erde 🙏💜🪄🐉.

Webinar Sonntag, 21. April um 19.30 Uhr

Der Zoom wird ca. 1 - 1.5 Stunden dauern. Das Webinar wird aufgenommen und den Angemeldeten danach zugestellt.

Falls du am ausgeschriebenen Datum nicht teilnehmen kannst, kannst du dich trotzdem anmelden. Du erhältst dann einfach die Aufnahme des Webinars und den Link für die Telegram.

Dein Beitrag: CHF 88.--

Nach der Anmeldung erhältst du weitere Informationen.

InformationsClip zum ErdHeilKreis

Hier kommst du zum InformationsClip

GebärmutterReinigungsRitual: Montag, 6. Mai um 19 Uhr ONLINE

Wir treffen uns von 19 - 21 Uhr in Zoom.

Dein Beitrag: CHF 50.-

zur Anmeldung

Weshalb sollte ich eine GebärmutterReinigung machen?

Hast du dir je Gedanken darüber gemacht, was deine Gebärmutter nebst der wissenschaftlich erforschten Funktion in anderen Ebenen noch macht, wie sie dich und dein Umfeld unterstützt?

Für mich war es enorm wichtig zu verstehen, dass sie wie ein energetischer Schwamm ist. Mit ihren "Fühlern" nimmt sie die Stimmungen und Emotionen aus deinem gesamten Umfeld auf und hilft damit, diese zu transformieren, zu reinigen. Auch jede sexuelle Vereinigung hinterlässt in ihr energetische Spuren, welche verarbeitet werden dürfen. Mit den Jahren und wenn Vieles zusammen kommt, können diese Fremdenergien deine Gebärmutter irgendwann überfordern, sie kommt mit der Reinigung nicht mehr nach und gerät aus der energetischen Balance. Gefühlt verlieren wir dann unsere Mitte, unsere Kraft, unser Vertrauen.

In deinem Schossraum sitzt deine Kraftquelle, deine Weiblichkeit. Eine GebärmutterReinigung kann dir den Zugang zu dieser Kraft wieder eröffnen. Dies macht leicht und frei.

Eine energetische Reinigung deiner Gebärmutter tut ihr und somit dir immer gut. Sehr zu empfehlen ist sie 

  • in der Zeit deines Wechsels - spätestens dann ist es Zeit, deine Gebärmutter von den Altlasten zu befreien
  • wenn du dich im Unterleib "voll" fühlst
  • wenn du häufige Partnerwechsel hattest
  • um eine Trennung auch auf energetischer Ebene abzuschliessen
  • bei allem, was physisch in deiner Gebärmutter passiert und dir evt. Beschwerden macht (unregelmässiger Zyklus, Menstruationsbeschwerden, Krankheiten, Kinderwunsch, nach einer Geburt...)

Für Frauen, die keine Gebärmutter mehr haben; energetisch ist sie noch da und sollte ebenso gereinigt und beachtet werden ♥️.

Wichtig zu wissen: ein Reinigungsprozess auf energetischer Ebene wird manchmal auch von einer Reinigung auf körperlicher Ebene unterstützt, also einer Blutung.

Herzlich lade ich dich ein, selbst deine Erfahrungen zu machen und an einem GebärmutterReinigungsRitual teilzunehmen.

Ich freue mich 💞.

weitere Daten

Mittwoch, 3. Juli 2024 in der Praxis

Wir treffen uns jeweils um 19 Uhr - 21 Uhr entweder vor Ort oder in ZOOM.

Ab 2 Frauen kann für eine GebärmutterReinigung (online oder in der Praxis) ein individuelles Datum vereinbart werden. Bitte melde dich bei Interesse.

Anmeldung

Nach deiner Anmeldung erhältst du weitere Informationen zum Reinigungsritual.

Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor dem Anlass.

zur Anmeldung

Das nächste JahresKreisFest ist das Wildfest

Im Jahreslauf ist das nächste Fest das Wildfest oder auch Walpurgis genannt. An diesem Fest feiern wir das wilde Weib in uns!

 

In einem Kalenderjahr feiern wir 8 JahresKreisFeste, also ca. alle 6 Wochen gibt es einen Grund zu feiern 😊. Die Zeit um die Feste bringt jeweils einen Wechsel/Übergang mit sich. Indem wir uns mit dem Wechsel/Übergang befassen - ihn also wahrnehmen und feiern - erleben wir den Jahreslauf viel bewusster und in Verbindung mit der Natur. So erkennen wir immer mehr, dass wir ebenfalls mit den Zyklen der Natur mitgehen (können) und sehen auch, wo wir gerade stehen. Ein JahresKreisFest eröffnet dir einen Zeitraum für dich ❤️.

Wir feiern am Mittwoch, 1. Mai von 19 - 21 Uhr

Für das Wildfest treffen wir uns am Mittwoch, 1. Mai 2024 von 19 - 21 Uhr in der Praxis.

Dein Beitrag: CHF 20.-

Anmeldung bis spätestens 3 Tage vorher.

Nach der Anmeldung erhältst du weitere Informationen zum JahresFest. Ich freue mich auf die Feier mit dir 💞🙏.

KörperZeit - Freitag, 26. April um 10.30 Uhr

Zeit für dich und deinen Körper

Schenke dir eine Stunde bewusste Zeit für deinen Körper!

In dieser Stunde fliessen mein Wissen und meine Erfahrungen aus der Körpertherapie ein, kombiniert mit einfachen und wirksamen Selbstheilungsmethoden.

Entspannung - freies Fliessen - Selbstwirksamkeit - Körperwahrnehmung

Die KörperZeit eignet sich für Menschen ab dem Jugendalter bis....

Ich freue mich, wenn du dir eine KörperZeit schenkst ❤️.

Daten, Preis, Anmeldung

Nächste KörperZeiten:

Freitag, 26. April von 10.30 - 11.30 Uhr.

Dienstag, 30. April von 19 - 20 Uhr.

 

Dein Beitrag: CHF 30.-/KörperZeit

zur Anmeldung

Vergebung

Pfad der Vergebung

Eine Auseinandersetzung in einer Beziehung, am Arbeitsort, im Umfeld usw. hinterlässt in den beteiligten Personen Spuren. Meist verfallen wir in das gesellschaftliche System der Schuld – weisen den anderen oder uns die Schuld für die Auseinandersetzung zu. Bleiben beharrlich, schliesslich sind wir im Recht. Holen den Schmerz, unsere Verletzung immer wieder hervor, indem wir richten. Uns oder andere. Ja, wir wurden verletzt und wir haben verletzt. Aus welchen Gründen auch immer. Und dann geschieht es vielleicht nochmals in ähnlicher Weise. Und nochmals… jedes Mal entstehen neue Wunden. Alte Narben reissen wieder auf. Und wir verstehen nicht, warum es nicht aufhört, was «falsch» läuft.

Immer wieder wird uns somit im Leben die Möglichkeit gegeben, das Wesentliche darin zu sehen. Mit der Zeit erkennen wir vielleicht ein Muster darin, erkennen, vielleicht sogar den Ursprung, also wann die erste Verletzung geschehen ist und warum. Wunderbar! Das Erkennen ist immer der erste Schritt Richtung Heilung. Dann bewegt sich bereits etwas in uns. Und Bewegung ist wichtig!  Diese Verletzungen machen uns innerlich starr, unbeweglich, sie halten sich in uns fest, binden Energie. Manchmal zeigen sich Symptome im Körper. Wir haben Schmerzen. Nicht nur physisch.

Auch ich erlebe Verletzungen und verletze andere. Doch heute kann ich anders damit umgehen. Ich verstehe, was abgeht, worin wir uns dann gerade befinden. Mit der Dankbarkeit kann ich aus dem Schuldsystem aussteigen und in die Vergebung gehen. Die wahrhaftige Vergebung löst die gebundene Energie eines erlebten Konfliktes. Durch diesen bewussten Akt entsteht innere Freiheit und wir erhalten wieder mehr Raum. Vergebung befreit. Uns und darin Beteiligte. Vergebung ist Selbstermächtigung. Wir können etwas tun, damit es uns und somit auch der Umwelt besser geht🙏.

Inhalt des Kurses

Ich gehe davon aus, dass du diese Zeilen nicht ohne Grund liest. Sicher kennst auch du das VerletztSein, das gesellschaftliche Schuldsystem, das Opfer-Täter-Sein, das immer wieder ähnliche Situationen erleben zu müssen… und möchtest aus diesem Kreislauf nun aussteigen. Dafür gebe ich dir gerne ein "Tool" an die Hand und begleite dich in der Umsetzung.

Inhalt des Kurses:
Gemeinsam gehen wir Schritt für Schritt Richtung Vergebung:

  • Im ersten Treffen hören wir im Kreis die Erlebnisse an, welche in Vergebung gehen dürfen. Du gehst auf Erkenntnissuche, erlebst Dankbarkeitsrituale und erhältst deine Aufgabe, welche dich auf dem Weg der Vergebung unterstützt.

  • Bis zum zweiten Treffen gehst du mit deiner Aufgabe. Bei Fragen oder falls du Unterstützung brauchst, bin ich begleitend an deiner Seite.

  • Im zweiten Treffen hören wir im Kreis die Erkenntnisse und Erlebnisse an, nehmen auf, ob es vor dem Ritual noch etwas dazu braucht. Für den sichtbaren und somit bewussten Akt führen wir gemeinsam ein abschliessendes VergebungsRitual durch.

  • Nach dem zweiten Treffen bleiben wir noch eine Weile in Kontakt, um das Erlebte zu integrieren.

  • Du hast eine Möglichkeit erhalten bekommen, wie du selbst weiter in der Vergebung wirken kannst.

 

Organisatorisches/Daten/Preise/Anmeldung

Details zum Kurs:

  • Die KursGruppe besteht aus max. 4 TeilnehmerInnen.
    Der Kurs kann auch im Einzelsetting erlebt werden.

  • Es gibt 2 Treffen à max. 2 Stunden in der Natur (Umgebung Dübendorf). Falls es vom Wetter her ungemütlich ist, treffen wir uns in der Praxis.

  • Begleitung während und nach dem Kurs über WhatsApp oder Telegram.

  • Dein Beitrag: Gruppenkurs CHF 90.- / Einzelsetting: CHF 180.-

 

Daten für den Gruppenkurs (Einzelsetting individuell buchbar):

Samstag, 27. April von 14 – 16 Uhr

Samstag, 4. Mai von 14 – 16 Uhr


Für ein Einzelsetting nimm bitte mit mir Kontakt auf.

Hier gehts zur Anmeldung. Nach der Anmeldung erhältst du weitere Informationen von mir.

Ich freue mich auf dich!

Wechsel-/WandeljahreKreis Start 20. April 2024

Dies ist ein Angebot für Frauen, welche sich bewusst durch ihren goldenen Herbst bewegen möchten. Nebst den körperlichen Aspekten befassen wir uns mit dem Wandel in uns Frauen, was diese Zeit für uns wirklich bedeutet und welches Potenzial darin verborgen liegt. Es geht auch um Abschiede und Neubeginne.

Damit wir uns vertieft mit diesem Wechsel befassen können, braucht es Zeit und ZeitRäume dazwischen für die Integration.

Samstag, 20. April
Samstag, 18. Mai
Samstag, 6. Juli
jeweils von 10 - 12 Uhr in der Praxis Camossi in Dübendorf

Dein Beitrag pro Treffen CHF 55.-- (total CHF 165.-)

zur Anmeldung

Wechsel-/WandeljahreKreis Start 29. April 2024 ONLINE

Dies ist ein Angebot für Frauen, welche sich bewusst durch ihren goldenen Herbst bewegen möchten. Nebst den körperlichen Aspekten befassen wir uns mit dem Wandel in uns Frauen, was diese Zeit für uns wirklich bedeutet und welches Potenzial darin verborgen liegt. Es geht auch um Abschiede und Neubeginne.

Damit wir uns vertieft mit diesem Wechsel befassen können, braucht es Zeit und ZeitRäume dazwischen für die Integration.

Montag, 29. April
Montag, 27. Mai
Montag, 1. Juli
jeweils von 19.30 - 21.30 Uhr in ZOOM

Dein Beitrag: CHF/EUR 55.- pro Treffen (total CHF/EUR 165.--)

zur Anmeldung

KlangschalenMeditation Dienstag, 23. April 2024 um 19.30 Uhr

Am Dienstag, 23. April findet von 19.30 - 20.30 Uhr eine öffentliche KlagnschalenMeditation statt. Es hat Platz für max. 8 TN. Bitte melde dich deshalb frühzeit an.

Dein Anteil: CHF 25.-

Eine KlangschalenMeditation ist eine wunderbare Unterstützung, um in ein meditatives Erleben zu kommen. Während du bequem auf einer Matte liegst, verleiten dich die Klänge und Schwingungen in eine tiefe Entspannung. Auch wenn die Klangschalen nicht direkt auf deinem Körper aufliegen, erreichen dich die Schwingungen bis in deine Zellen und lösen so gestaute Energieblockaden auf.

Informationen

Angebot KlangschalenMeditationen:

Hin und wieder biete ich eine öffentliche KlangschalenMeditation an, zu der sich jede Interessierte/jeder Interessierte anmelden kann.

Ansonsten finden die KlangschalenMeditationen seit 2024 in einer geschlossenen Gruppe regelmässig monatlich statt. Aktuell ist bis im Sommer 2024 eine ausgebuchte Gruppe unterwegs.

Sobald sich genügend Interessierte gemeldet haben (mind. 4 Personen), kann eine weitere Gruppe gebildet werden.

Es besteht auch die Möglichkeit (ab 4 Personen) eine private KlangschalenMeditation zu buchen.

Intervalle (1 - 2 x monatlich), Dauer (Anzahl Monate) und Termine werden jeweils mit den GruppenteilnehmerInnen gemeinsam vereinbart.

Dein Beitrag pro Meditation: CHF 25.00


Möchtest du regelmässig an den KlangschalenMeditationen teilnehmen, dann melde dich bitte bei mir.

Fragen oder Anmeldung

Diverse Angebote FrauenKreise

Informationen zu den FrauenKreisen

Ich freue mich, hast du Interesse an einem FrauenKreis. Folgende Kreise biete ich an:
 

Bei Interesse

Möchtest du deinen Platz in einem der Kreisangebote einnehmen, dann melde dich bitte bei mir. Es können immer wieder neue Kreise gebildet werden.

Um was geht es in diesem Kurs

Möchtest auch du erfahren, wie du mit den verschiedenen Energiephasen deines Zyklus im Alltag natürlich leben kannst und somit körperliche und emotionale Beschwerden verhindern kannst, dann freue ich mich über deine Kontaktaufnahme.

Du wirst viele Aha-Momente und Erkenntnisse und vor allem ein anderes Verständnis für dich als Frau erhalten.

Herzlich begrüsse ich Frauen ab 15 Jahren in diesem Kurs.

Der Kurs dauert 3 Stunden und beinhaltet ein kleines Skript.

Dein Anteil

CHF 100.- für einen GruppenKurs (ab 2 Teilnehmerinnen)

CHF 130.- für einen EinzelKurs/Zoom

Bist du unter 20 Jahre alt, halbiert sich dein Anteil am Kurs.

Bei Interesse

Ab 2 interessierten Frauen führe ich den Kurs in der Praxis durch. Du kannst auch einen privaten Kurs mit deinen Freundinnen buchen.

Auch ist es möglich, den Kurs alleine oder mit mehreren per Zoom durchzuführen.

Hast du Interesse an diesem Kurs, melde dich bei mir. Ich freue mich darauf!

Informationen zum Kurs

Möchtest auch du erfahren, welchen Einfluss die verschiedenen Mondenergien auf dich und dein Leben haben und wie diese für mehr Energie und Inspiration in deinem Leben sorgen, dann freue ich mich über deine Kontaktaufnahme.

Der Kurs umfasst:

  • 1 Treffen in der Praxis oder per Zoom à max 2 Stunden für das theoretische Wissen

KursAusgleich: CHF 100.- bei einer Person
ab 2 Personen reduziert sich dein Beitrag auf CHF 88.-.

Anmeldung

Hast du Interesse an diesem Kurs, melde dich bei mir. Gemeinsam vereinbaren wir ein Datum. Ich freue mich darauf!